Diakonie

Wir über uns

....für ein Leben zu Hause

Die Gemeindediakonie Schwaig-Behringersdorf e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der eine Sozialstation in der Dreihöhenstraße 28, 90571 Schwaig, zur Pflege und Versorgung alter, kranker und behinderter Menschen im häuslichen Bereich betreibt, mit dem Ziel einer optimalen Versorgung unserer Klienten in den eigenen vier Wänden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in unserem Verein Mitglied würden.
Durch eine Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit unserer Station.

Auszüge aus dem Leitbild der GemeindeDiakonie

Für uns ist jeder Mensch gleichgestellt, unabhängig von Religion, Nationalität, Geschlecht, Alter und sozialer Stellung.

Unser Ziel ist es, jedem Patienten solange wie möglich, das Leben in seiner gewohnten Umgebung zu ermöglichen und ihn unter Umständen bis an sein Lebensende zu begleiten.

Wir planen die Pflege individuell auf der Basis von Pflegestandards und beziehen die Patienten und Angehörigen aktiv in die Pflege mit ein. Unser Zeil ist es, Selbstständigkeit für die Patienten wiederzuerlangen, zu fördern oder zu erhalten.

Christliches Denken und Handeln, sowie seelsorgerliche Begleitung aller an der Pflege Beteilgten sind ein selbstverständlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Anerkennung und Respekt, Vertrauen sowie die unbedingte Einhaltung der Schweigepflicht sind Grundvoraussetzung für unser Pflegeteam "für ein Leben zu Hause".

Wir achten die Würde eines jeden Menschen.

GemeindeDiakonie
Schwaig-Behringersdorf e.V
.

Dreihöhenstr. 28, 90571 Schwaig
Tel.: 50 56 23 / 50 00 39
Fax: 50 58 75

E-Mail: diakonie.schwaig@t-online.de
in dringenden Fällen Handy: 0172 - 8 52 46 20

Sprechstunde: Mi 9-11 und 15-17 Uhr
Fr 9-11 Uhr

Leitung: Anke Emmerling Geschäftsführerin
Theresia Fuchs Stationsleiterin

Konten: Konto-Nr. BLZ
Hypo-Vereinsbank Schwaig 8 027 773 760 200 70
Sparkasse Nbg. 380 181 594 760 501 01
Raiffeisenbank Schwaig 10 693 760 606 18